Schmerztherapie

Krankheitsbild / Einsatzgebiet

Die Schmerztherapie ist vielseitig einsetzbar, wir verwenden sie u. a. für:

  • die Behandlung von Bandscheibenvorfällen
  • verschleißbedingte Wirbelsäulenveränderungen
  • Behandlungen an Hüft- und Iliosakralgelenke
Schmerztherapie

Ausstattung

Unsere Praxis ist mit modernen und bewährten Geräten zur Schmerztherapie ausgestattet.

Schmerztherapie

Vorbereitung

Wie bereiten Sie sich auf die Untersuchung vor?

Bei der Schmerztherapie ist es wichtig, dass die Blutgerinnung normal ist. Das bedeutet für Sie, dass Sie die Einnahme von Marcumar unterbrochen werden müssen.

Nach der Behandlung sollten Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, da es zu vorrübergehenden Taubheitsgefühlen oder kurzzeitigen Schwächen in den Beinen und Füßen kommen kann. Auch das Führen von schweren Maschinen sollten Sie mindestens die nächsten 6 Stunden vermeiden. Nach einer kurzen Beobachtungszeit können Sie unsere Praxis jedoch wieder verlassen und nach Hause gehen.

Für einen längerfristigen Erfolg sollte die Schmerztherapie mehrmals wiederholt werden.

top